Teilnahmebedingungen

Versteigerung „Freiwurf Trikot Weller“ vom 18.05.2019

Geltungsbereich, Teilnahme und Gewinnspielablauf

1.1 Die Teilnahme an der Versteigerung „Freiwurf Trikot Weller“ (nachfolgend „Versteigerung“) unterliegt diesen Teilnahmebedingungen. Veranstalter des Gewinnspiels ist die HSM Handball Sport Management und Marketing GmbH, Hellgrundweg 50, 22525 Hamburg (nachfolgend „Veranstalter“).

1.2 Teilnehmen können nur natürliche Personen ab 18 Jahren, ausgenommen sind Mitarbeiter des Veranstalters, der mit ihm verbundenen Unternehmen und der an der Durchführung der Versteigerung beteiligten Dritten (z.B. eingebundener Agenturpartner) und deren Angehörige. Die Teilnahme an der Versteigerung der HSM Handball Sport Management und Marketing GmbH erfolgt unentgeltlich.

1.3 Das Gewinnspiel findet vom 18. Mai 2019 (12 Uhr) bis 23. Mai 2019 (24 Uhr) auf der Handball Sport Verein Hamburg-Homepage statt. Zu ersteigern ist ein matchworn Trikot von Niklas Weller vom Weihnachtsspiel 2018. Verspätete Teilnahmen können nicht berücksichtigt werden.

1.4 Die Teilnahme an der Versteigerung erfolgt, indem der Teilnehmer ein einzelnes Gebot abgibt, wobei das Mindestgebot bei 50€ liegt. Die Gebote werden per Onlineformular abgegeben und sind nicht öffentlich einsehbar. Mehrfachteilnahmen sind nicht gestattet, jeder Teilnehmer darf nur ein einziges Gebot abgeben. Der Höchstbietende ersteigert das Trikot.

1.5 Der Gewinner wird per E-Mail vom Handball Sport Verein Hamburg am 23.05.2019 über seinen Gewinn informiert und wird aufgefordert, die gebotene Summe auf das angegeben Konto zu überweisen. Nach erfolgtem Zahlungseingang wird das Trikot postalisch an den Gewinner versendet. Andernfalls verfällt der Gewinn und es erfolgt eine erneute Ziehung. Der Teilnehmer ist verpflichtet sich mit vollständigen und wahrheitsgemäßen Angaben zurückzumelden.

1.6 Der Gewinn ist nicht auf andere Personen übertragbar. Im Zusammenhang mit der Gewinneinlösung verbundene Zusatzkosten müssen vom Gewinner getragen werden. Umtausch, Erstattung und Barauszahlung der Gewinne sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Haftungsausschluss und Datenschutz

2.1 Mit der Teilnahme an dieser Versteigerung akzeptiert der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen und diese Datenschutzbestimmungen. Des Weiteren erklärt er sich damit einverstanden, vom Veranstalter im Falle eines Gewinnes zwecks Gewinnmitteilung per E-Mail benachrichtigt zu werden.

2.3 Der Handball Sport Verein Hamburg verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich für die Abwicklung der Versteigerungsaktion genutzt und anschließend gelöscht. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist der Veranstalter. Wenn der Teilnehmer sein Recht auf Auskunft hinsichtlich der über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten wahrnehmen oder seine Einwilligung widerrufen möchte, kann er sich an folgende E-Mail wenden: info@hamburg-handball.de.

Sonstige Bestimmungen

4.1 Der Veranstalter haftet nicht für die Verfügbarkeit der Homepage und auch nicht für etwaige Übertragungsfehler.

4.2 Der Veranstalter behält sich vor, den Zeitraum oder die Bedingungen der Versteigerung zu ändern oder die Versteigerung ohne Vorankündigung und ohne Angaben von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Hiervon macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Abwicklung der Versteigerung nicht gewährleistet werden kann.

4.3 Die Versteigerung unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

4.4 Sollten einzelne dieser Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleibt davon die Wirksamkeit der übrigen Nutzungsbedingungen unberührt.