Mit einer überzeugenden Leistung hat der Handball Sport Verein Hamburg dem verunsicherten Tabellenvorletzten TV Emsdetten am Mittwochabend keine Chance gelassen. Die Hamburger setzten sich in der Ems-Halle mit 34:27 durch und führten bereits im ersten Durchgang kurzzeitig mit zehn Toren.

Der Handball Sport Verein Hamburg startet mit einem weiteren Duell gegen ein Team von den Abstiegsrängen in seine nächste Englische Woche. Nach dem überzeugenden Heimsieg am Sonntag gegen den Wilhelmshavener HV ist der HSVH am Mittwoch beim abstiegsgefährdeten TV Emsdetten gefordert.

Der Handball Sport Verein Hamburg hat sich am Sonntagabend mit 32:25 (16:11) gegen den Wilhelmshavener HV durchgesetzt. Die Hamburger lagen über die gesamte Spielzeit in Führung und hatten bereits früh in der zweiten Halbzeit einen komfortablen Neun-Tore-Vorsprung rausgespielt. Auch dank eines starken Jens Vortmann siegte der HSVH sehr souverän. 

Nach zwei spielfreien Wochen geht es für den Handball Sport Verein Hamburg am 30. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga gegen den Nordrivalen Wilhelmshavener HV um die nächsten zwei Punkte. Für HSVH-Keeper Jens Vortmann kommt es in der q.beyond Arena zum ersten Wiedersehen mit seinem Ex-Klub.

Im HSVH-Podcast „Anruf in Anwesenheit“ haben Andreas Pröpping und Jari Brüggmann mit Jens Vortmann, Lukas Ossenkopp und Thies Bergemann gesprochen. Nach der langen spielfreien Pause, liegt der Fokus selbstverständlich auf dem Heimspiel gegen den Wilhelmshavener HV. Wir haben euch einzelne Sequenzen des Podcasts verschriftlicht und markiert, wann ihr wen hört. 

Weil die Sporthalle Hamburg Mängel an der Dachkonstruktion aufweist und voraussichtlich bis Herbst 2022 gesperrt bleibt, fehlt dem Handball Sport Verein Hamburg derzeit eine geeignete Heimspielstätte. Die Stadt Hamburg hat dem HSVH dafür am Montag die volle Unterstützung zugesichert, um eine geeignete Ersatzspielstätte zu finden.

Nach der gestrigen Absage des Spiels gegen den ASV Hamm-Westfalen, folgt nun auch die Verlegung der Auswärtspartie am Samstag gegen den TV 05/07 Hüttenberg. Aufgrund eines positiven Corona-Tests bei Hüttenberg muss die gesamte Mannschaft in Quarantäne und kann nicht gegen den HSVH antreten.

Das Nachholspiel vom 6. Spieltag gegen den ASV Hamm-Westfalen, das auf kommenden Dienstag verlegt wurde, muss erneut verschoben werden. Der ASV muss wegen mehrerer positiv getesteten Spieler des letzten Gegners HC Elbflorenz bis zum 2.5. in häusliche Quarantäne. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Der Handball Sport Verein Hamburg hat sich am Dienstagabend mit 28:24 (11:11) gegen den EHV Aue durchgesetzt. Nach einem schleppenden Start kam besonders die Hamburger Offensive in der zweiten Halbzeit besser in Schwung und das Jansen-Team konnte sich in den Schlussminuten entscheidend absetzen.

Der Handball Sport Verein Hamburg hat am heutigen Dienstag von der Lizensierungskommission der Handball-Bundesliga (HBL) grünes Licht für die kommende Saison bekommen: Die Liga erteilte die Lizenz für die 2. Handball-Bundesliga und auch für die 1. Liga, die LIQUI MOLY HBL.