Die für Sonntag angesetzte Zweitliga-Partie gegen den EHV Aue fällt aus. Nach positiven Corona-Tests bei Aues vorletztem Gegner TuS Ferndorf hat das zuständige Gesundheitsamt die gesamte Mannschaft mit Verspätung in Quarantäne geschickt und der EHV kann somit am Sonntag nicht in Hamburg antreten. Wann das Spiel nachgeholt wird, steht momentan noch nicht fest.

Der Handball Sport Verein Hamburg hat das Topspiel gegen den VfL Gummersbach mit 29:22 klar für sich entschieden. Beim Duell Erster gegen Zweiter kamen die Hamburger viel besser ins Spiel, gingen früh hoch in Führung und ließen den Gästen über die gesamte Spielzeit keine Chance. Der HSVH baut seine Tabellenführung damit aus.

Der Handball Sport Verein Hamburg begrüßt am vorgezogenen 26. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga den Tabellenzweiten VfL Gummersbach zum Spitzenspiel. Während der HSVH in Konstanz zuletzt zum 13. Mal in Folge ohne Niederlage blieb, verlor Gummersbach überraschend beim Liga-Schlusslicht Fürstenfeldbruck.

19 Spieltage der Saison 2020/21 hat der HSVH bereits absolviert. Etwas überraschend, jedoch nicht unverdient, steht die junge Mannschaft um Trainer Jansen an der Tabellenspitze der 2. HBL. Doch nicht nur auf dem Feld macht der Verein seine Hausaufgaben. Die Kaderplanung für die Zukunft läuft schon seit geraumer Zeit auf Hochtouren.

Der Handball Sport Verein Hamburg hat sein erstes Auswärtsspiel in diesem Jahr mit 40:29 gewonnen. Gegen die HSG Konstanz hatten die Hamburger das Geschehen von Beginn an im Griff und konnten sich schon zur Pause mit sieben Toren absetzen. Niklas Weller war mit sieben Treffern bester Torschütze.

Am 21. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga bestreitet der Handball Sport Verein Hamburg bei der HSG Konstanz sein erstes Auswärtsspiel im neuen Jahr. Die letzte Partie in fremder Halle liegt bereits fünf Spieltage zurück. Die Konstanzer Schänzle-Sporthalle am Bodensee ist für den HSVH neues Terrain.

Was macht Philipp Bauer beim Bahnradfahren, woher hat er seine ausgefallene Boccia-Technik und was wäre er wohl ohne Proteinshakes? Die Mannschaft hat sich außergewöhnliche Fragen ausgedacht und Rückraumspieler Philipp Bauer hat sie mit viel Augenzwinkern beantwortet.

Der Handball Sport Verein Hamburg hat sich am Samstagabend mit 25:25 vom TuS N-Lübbecke getrennt. Beim Spitzenspiel der 2. Handball-Bundesliga war es bis zur letzten Sekunde spannend, ein glückliches Tor von Leif Tissier besiegelte die Punkteteilung, durch die der HSVH die Gäste auf Distanz hält.

Für den Handball Sport Verein Hamburg steht am 20. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga das Spitzenspiel gegen den Tabellendritten auf dem Programm. Mit dem TuS N-Lübbecke kommt einer der Top-Anwärter auf den Aufstieg nach Hamburg. Für den seit elf Spielen siegreichen HSVH ist es das erste Spiel der Rückrunde.

Der Handball Sport Verein Hamburg hat am Mittwochabend die SG BBM Bietigheim mit 24:21 besiegt. Die Hamburger holten sich dank einer überzeugenden Abwehrleistung den elften Sieg in Serie und behaupten damit den ersten Tabellenplatz. Torwart-Neuzugang Jens Vortmann feierte ein gelungenes Debüt.