Rückraum-Routinier Blazenko Lackovic beendet seine aktive Spielerkarriere. Der 39-jährige Kroate gewann in seinen 23 Profi-Jahren fast alle großen Handball-Titel und wurde in Hamburg Deutscher Meister und Champions-League-Sieger. Als Co-Trainer bleibt er dem Handball Sport Verein Hamburg weiter treu.

Für den Handball Sport Verein Hamburg ist die Saison aufgrund der Corona-Krise vorzeitig beendet. Im Rahmen der Aktion „Corona kontern!“ veranstaltet der Verein deshalb am 1. Juni den „Corona-Kontern!“-Watchday, um mit einer digitalen Handball-Zeitreise den Saisonabschluss zu feiern und Corona zu trotzen.

Das Corona-Virus ist der bislang härteste Gegner für den Handball Sport Verein Hamburg. Der Abbruch der 2. Handball-Bundesliga hat dem aufstrebenden Zweitligisten die Geschäftsgrundlage entrissen. Um die Zukunft des Handballs in Hamburg zu sichern, veranstaltet der HSVH jetzt ein fiktives Unterstützer-Spiel.

Der Schadensanierer BELFOR, Premium Partner beim Handball Sport Verein Hamburg, arbeitet im Kampf gegen das Coronavirus an vorderster Front. Die Expertise der BELFOR-Spezialteams, die seit Jahrzehnten in der Schadstoffsanierung und Schimmelpilzbekämpfung im Einsatz sind, ist derzeit besonders gefragt.

Nach dem offiziellen Abbruch der Saison 2019/20 der 2. Handball-Bundesliga startet der Handball Sport Verein Hamburg in dieser Woche mit der Abwicklung der bereits verkauften Tickets für die entfallenen Heimspiele. Auch Dauerkarten werden anteilig rückerstattet. Viele Fans wollen darauf aber verzichten.

In Hamburg herrscht seit dieser Woche Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und Supermärkten. Ab sofort sind deshalb auch im Fanshop des Handball Sport Verein Hamburg Gesichtsmasken mit dem Vereinslogo erhältlich. So kann jeder Fan auch in der Corona-Krise Flagge für seinen Verein zeigen!

In einer Telefonkonferenz haben sich die Vereine der 1. und 2. Liga am heutigen Dienstag auf einen Abbruch der laufenden Saison verständigt. Das Votum aller 36 Klubs und der Präsidiumsmitglieder fiel dabei eindeutig aus. Dem HSVH bringt diese Entscheidung Klarheit und lässt den Klub nach vorne schauen.

Im Februar wurde bei Linksaußen Tobias Schimmelbauer Hodenkrebs diagnostiziert. Nach einer Operation und zahlreichen Tests steht fest, dass er den Kampf gegen den Krebs gewonnen hat. Er will sich ganz ausdrücklich für die vielen guten Wünsche bedanken. „Der großartige Zuspruch hat mir viel Kraft gegeben.“

Die Vereine der 1. und 2. Handball-Bundesliga haben sich am heutigen Donnerstag auf eine Abstimmung über einen Saisonabbruch verständigt. Das Ergebnis wird zu Beginn der kommenden Woche erwartet. Der HSVH sieht sich gezwungen, für einen Abbruch der laufenden Spielzeit zu votieren.

Bei der Charity-Aktion des Handball Sport Verein Hamburg rund um das letztjährige Weihnachtsspiel in der Barclaycard Arena kamen insgesamt 4.440 Euro für das Ronald McDonald Haus in Hamburg-Altona zusammen. Auch wenn die Scheck-Übergabe entfallen muss, wird die Spende trotzdem getätigt.