Der Handball Sport Verein Hamburg startet mit der Bewerbung für das Weihnachtsspiel 2018, das in diesem Jahr einen Tag vor Heiligabend, am 23.12., in der Barclaycard Arena stattfindet. Das Spiel wird präsentiert von CU | Camper.

Die Handball-Bundesliga hat am Dienstag die nachträgliche Spielgenehmigung für Rückraumspieler Blazenko Lackovic erteilt. Der Kroate ist ab sofort spielberechtigt für die 2. Handball-Bundesliga.

Am Dienstag, den 13. November 2018, beginnt der Handball Sport Verein Hamburg mit dem Vorverkauf der Einzeltickets für die Rückrundenspiele der 2. Handball-Bundesliga.

Der Handball Sport Verein Hamburg hat auch das zweite Spiel des Doppelspieltags an diesem Wochenende verloren. Mit 26:30 (15:15) unterlagen die Hamburger nach einer schwachen zweiten Halbzeit der HSG Nordhorn-Lingen. 4.229 Zuschauer sind Rekord für diese Zweitliga-Saison.

Der Handball Sport Verein Hamburg hat seine erste Partie des Doppelspieltags an diesem Wochenende mit 29:30 gegen den TV Emsdetten verloren. Nur wenige Zentimeter fehlten zu einem Unentschieden.

Für den Handball Sport Verein Hamburg stehen an diesem Wochenende gleich zwei Spiele in der 2. Handball-Bundesliga an. Erst reist das Team am Freitag zum TV Emsdetten (19.30 Uhr) und empfängt dann am Sonntag keine 48 Stunden später die HSG Nordhorn-Lingen (15.00 Uhr) in der Barclaycard Arena.

Der Handball Sport Verein Hamburg hat sich am 11. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga mit 27:26 (13:15) gegen TSV Bayer Dormagen durchgesetzt.

Der Handball Sport Verein Hamburg will sich mit einem Sieg am Sonntag, den 04.11.2018, am 11. Spieltag in der oberen Tabellenhälfte festsetzen. Um 15.00 Uhr empfängt der HSVH den TSV Bayer Dormagen in der Sporthalle Hamburg.

Torwart Aron Edvardsson fällt in den kommenden Wochen aus. Der isländische Nationalspieler wurde in der Nacht zum Mittwoch erfolgreich am Blinddarm operiert. Am Freitag kann er das Krankenhaus verlassen.

Der Handball Sport Verein Hamburg ist in der kommenden Woche mit einem Spieler in der EM-Qualifikation vertreten: Torhüter Aron Edvardsson steht im Kader der isländischen Nationalmannschaft für die beiden Spiele gegen Griechenland und die Türkei.