Am dritten Spieltag der Jugend-Bundesliga gastiert der Handball Sport Verein Hamburg beim VfL Horneburg. Nach einem Sieg und einer Niederlage aus den ersten beiden Spielen hofft die Mannschaft von Stefan Schröder auf einen doppelten Punktgewinn.

Finn Luca Gründel reist am heutigen Montag zu einem Lehrgang der neuen U16-Nationalmannschaft. Vom 5.10. bis 10.10. wird der U17-Keeper des Handball Sport Verein Hamburg erst in Kienbaum mit dem DHB-Team von Trainer Jochen Beppler trainieren und anschließend zu zwei Länderspielen nach Polen fahren.

Am zweiten Spieltag der Jugend-Bundesliga muss der Handball Sport Verein Hamburg die erste Niederlage einstecken. In der heimischen Volksbank Arena verlor die Mannschaft von Trainer Stefan Schröder mit 25:27 (13:12) gegen den Bundesliga-Nachwuchs aus Essen.

Nach dem Auftaktsieg der U19 beim HC Bremen ist am zweiten Spieltag der Jugend-Bundesliga TuSEM Essen in der Volksbank Arena zu Gast. Unter besonderen Zuschauer-Bedingungen hofft die Mannschaft von Stefan Schröder die ersten beiden Heim-Punkte einzufahren.

Der “neuen” Hamburger A-Jugend der Jahrgänge 2002 und 2003 gelingt der Start in die Bundesliga-Saison 2020/21. Das Team schlug am ersten Spieltag den HC Bremen mit 24:21 und sammelte die ersten beiden Punkte im Kampf um einen der vier Meisterrunden-Plätze.

Seit Anfang März bestritten die Hamburger Nachwuchsmannschaften kein Pflichtspiel mehr. Am kommenden Wochenende startet die A-Jugend Bundesliga in die Sasion 2020/21. Die U19 gastiert zum Auftakt, mit neuem Trainer an der Seitenlinie, beim HC Bremen.

Am vergangenen Wochenende trat die U15 des Handball Sport Verein Hamburg beim hochklassig besetzten Berliner Sparkasse Cup an. Mit einer starken Leistung erreichte die Mannschaft der Jahrgänge 2006 und 2007 den dritten Platz und feierte ein erfolgreiches Wochenende.

Der Handball Sport Verein Hamburg e.V. lädt alle jugendlichen Vereinsmitglieder zum ersten Vereinsjugendtag ein. Am 3. August 2020 findet um 18:00 Uhr die Premiere in der Heimspielstätte der Jugendmannschaften, der Volksbank Arena statt.

Bereits im Februar überzeugte Finn Luca Gründel mit der Hamburger Auswahl bei der mehrtägigen DHB-Sichtung in Kienbaum. Der Torhüter der U17 wurde ins Allstar-Team gewählt und darf sich nun über die Nominierung zum ersten Lehrgang freuen.

In einer starken Vorrunde setzte sich die U19 gegen höher eingeschätzte Mannschaften durch und zog in die Meisterrunde ein. Dadurch löste die Hamburger Mannschaft mit einem neuen Trainer das Ticket für die Jugend-Bundesliga in der kommenden Saison.