In Zeiten der räumlichen Distanzierung durch die Coronakrise setzt der Handball Sport Verein Hamburg auf eine virtuelle Lösung, um den geliebten Sport weiter ausführen zu können und fordert ab morgen sogar die eigenen Fans zum Handball-Duell an der Konsole.

In immer mehr Bundesländern wird die Durchführung von Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Zuschauern untersagt. Noch gibt es ein solches Verbot in Hamburg nicht, der HSVH bereitet sich aber darauf vor. Am Montag tagen die Vereine der 2. HBL und entscheiden über das weitere Vorgehen.

Der Handball Sport Verein Hamburg hat sich am 24. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga eindrucksvoll gegen den Erstliga-Absteiger SG BBM Bietigheim durchgesetzt. Angeführt vom herausragenden Leif Tissier und mit einem starken Jonas Maier im Tor, war der HSVH beim 34:28-Erfolg klar verdienter Sieger.

Wie sieht eigentlich eine Woche unserer Jungs aus? Training und Regeneration, klar. Aber was passiert, wenn sich der Deckel der Ballkiste schließt und die Kabinentür ins Schloss gefallen ist? Wir haben unseren Routinier und Co-Trainer Blazenko Lackovic gefragt.

Der Handball Sport Verein Hamburg bietet die nächsten drei Heimspiele gegen Bietigheim, Eisenach und Essen im Ticket-Bundle an. Damit öffnen sich nicht nur die Tore der Sporthalle Hamburg, sondern auch die des Spa- und Fitnessclubs Aspria.

Pünktlich zum neuen Jahrzehnt und Rückrundenstart der Saison 2019/20 lud der Handball Sport Verein Hamburg am 04.02.2020 Partner, Sponsoren und Fans zum Neujahrsempfang in das Levantehaus Hamburg in der Mönckebergstraße ein.

Lukas Ossenkopp hat vor Kurzem seinen Vertrag beim Handball Sport Verein Hamburg verlängert. Im Interview erzählt er uns, wie ihm der Verein ans Herz gewachsen ist und warum es so wichtig ist, als Sportler immer einen Plan B zu haben.

Mit einer dezimierten Mannschaft reiste die U13 zum Auswärtsspiel nach Hamburg-Volksdorf. Beim Walddörfer SV gelang der Mannschaft ein 30:21 Auswärtssieg im letzten Spiel im Januar. Weiter geht es am 9. Februar mit dem Heimspiel gegen HTS/BW96 Handball.

HSVH-Kapitän Niklas Weller überzeugt nicht nur als sicherer Torschütze auf dem Handballfeld, sondern arbeitet nebenbei gerade an seiner juristischen Promotion. Wir haben ihm fünf schnelle Fragen gestellt und erneut festgestellt, dass der Kreisläufer einfach ein Arbeiter ist…

Nach zweieinhalb Wochen Winterurlaub hat der Handball Sport Verein Hamburg wieder das Training aufgenommen. Zum Start in die Wintervorbereitung begrüßte Trainer Torsten Jansen am Montag 16 Spieler in der Volksbank Arena. Neben Finn Wullenweber und Jan Kleineidam fehlte auch Blazenko Lackovic.