Beim Schlusslicht SC Alstertal-Langenhorn siegte die von Lars Hepp und Torsten Niemann trainierte Mannschaft mit 48:22.

Die U19 von Trainer Lars Hepp sicherte sich zuhause in der Volksbank Arena gegen den HC Empor Rostock den ersten Sieg des Jahres

In einem ausgeglichenen Spiel setzte sich das U13-Team von Annika Schneider letztendlich mit 28:26 (15:12) gegen den BSV durch.

Die U16 konnte am vergangenen Samstag ihr Heimspiel gegen die Nachbarn vom TuS Aumühle Wohltorf verdient mit 24:18 gewinnen.

Bei Handball Hannover-Burgwedel tat sich der Handball Sport Verein Hamburg trotz eines deutlichen Vorsprunges recht schwer.

Am dritten Rückrunden-Spieltag ist der Handball Sport Verein Hamburg Samstag Abend zu Gast beim Drittletzten Handball Hannover-Burgwedel.

Das Handball-Jahr 2018 beginnt nun auch für unsere U19. Am Sonntag (12 Uhr) kommt der Tabellenneunten HC Empor Rostock in die Volksbank Arena.

Das Spiel unserer U17 gegen den TSV Kronshagen wurde von Sonntag den 28.01.2018 auf Samstag den 14.04.2018 17:00 Uhr verschoben.

Mit der besten Leistung der bisherigen Saison verlieren unsere “Lüdden“ beim AMTV Handball mit 23:18. Trainer Nowacki war zufrieden.

Die U15 um die Trainer Hepp/Niemann konnte ihr erstes Spiel in der Rückrunde mit 33:20 deutlich gewinnen. Stark, Jungs!