Am vergangenen Samstag ging es für die U19 des Handball Sport Verein Hamburg gegen den Bergischen HC um wichtige Punkte in der Meisterrunde der Jugend-Bundesliga. Nach einer umkämpften Partie mussten sich die Hanseaten knapp mit 32:33 geschlagen geben.

Am vergangenen Wochenende hatte die U19 des Handball Sport Verein Hamburg den SC DHfK Leipzig in der q.beyond Arena zu Gast. Nach packenden 60 Minuten mussten sich die Hanseaten mit 21:25 geschlagen geben. Die HSVH-U21 holte sich beim TSV Kronshagen auf beeindruckende Weise zwei Punkte.

Am Sonntag musste sich die U19 des Handball Sport Verein Hamburg dem HC Erlangen mit 34:39 geschlagen geben. Die U21 in Leitung von Stefan Schröder und Lukas Paetzel konnte sich hingegen deutlich gegen die HSG Mönkeberg-Schönkirchen durchsetzen.

Am vergangenen Wochenende gastierte die U19 des Handball Sport Verein Hamburg beim TuSEM Essen. Mit einem deutlichen 34:25-Sieg im Gepäck fuhr die Mannschaft von Nachwuchskoordinator und Trainer Sven Rusbült mit zwei absolut verdienten Punkten zurück in die Hansestadt.

Die U19 des Handball Sport Verein Hamburg war am vergangenen Freitag bei JANO Filder gefordert und konnte dort einen erfolgreichen Start ins neue Kalenderjahr feiern. Am darauffolgenden Sonntag unterlag die HSVH-U21 dem TSV Hürup in der q.beyond Arena hingegen mit 23:29.

Am vergangenen Wochenende feierte die U19 des Handball Sport Verein Hamburg in der Meisterrunde der Jugend-Bundesliga einen 24:23-Sieg gegen den Bergischen HC. Die U21 musste sich in der Oberliga-Partie beim DHK Flensborg am Ende deutlich mit 21:30 geschlagen geben.

Am Samstagabend kommt es in der Meisterrunde der Jugend-Bundesliga zum Duell zwischen der U19 des Handball Sport Verein Hamburg und dem Bergischen HC. Um 20 Uhr ertönt der Anpfiff zum letzten Heimspiel des Jahres 2024 in der Hamburger q.beyond Arena.

Am Samstag empfing die U21 des Handball Sport Verein Hamburg den MTV Lübeck in der q.beyond Arena und musste sich mit 26:29 geschlagen geben. Tags darauf war die U19 in der Meisterrunde der Jugend-Bundesliga in Leipzig zu Gast und unterlag dort mit 31:36.

Die U19 des Handball Sport Verein Hamburg tritt am Sonntag (03.12.) um 15:00 Uhr in der Meisterrunde der Jugend-Bundesliga beim SC DHfK Leipzig an. Für die HSVH-U21 kommt es am Samstag (02.12.) um 17:00 Uhr zum Oberliga-Topspiel gegen den MTV Lübeck.

Die U19 des Handball Sport Verein Hamburg hat einen erfolgreichen Auftakt in die Meisterrunde der Jugend-Bundesliga gefeiert und den HC Erlangen im Heimspiel mit 30:26 besiegt. Bereits am Freitag zuvor trennte sich die HSVH-U21 auswärts unglücklich mit 30:30 vom TSV Ellerbek.