Nach der Meisterschaft in der Hamburg-Liga steht die U21 des Handball Sport Verein Hamburg vor ihrer ersten Saison in der viertklassigen Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein. Die Aufstiegsmannschaft blieb zum großen Teil zusammen und an der Seitenlinie verstärkt Lukas Paetzel das Trainerteam.

Durch einen 26:24 (12:13) Heimsieg gegen den direkten Verfolger TSV Uetersen steht die U21 des Handball Sport Verein Hamburg als Meister der Hamburg-Liga, sowie Aufsteiger in die Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein fest. Bester Torschütze der Mannschaft von Trainer Stefan Schröder war Mats Quardfasel mit 5 Treffern.

Zum drittletzten Spiel der Hamburg-Liga-Saison trifft der Handball Sport Verein Hamburg als Spitzenreiter auf den direkten Verfolger TSV Uetersen. Anpfiff des Topspiels ist heute Abend, 03.05.2022, um 20:00 Uhr im Landesleistungszentrum Hamburg. 100 Zuschauer sind erlaubt, es gibt keinen Ticketverkauf.